Sonntag

 

Programm – Sonntag 27.08.2017

Das vegane Sommerfest Berlin bietet dieses Jahr rund 30 kostenlose Vorträge zu verschiedensten Aspekten der veganen Lebensweise.
Das Bühnenprogramm unterhält mit Live Musik, DJs, Kochshows, einer Modenschau und vielen mehr.

Das Programm für unser Vortragszelt könnt ihr euch hier herunterladen. Das für unsere Bühne gibt es hier.

 

/* * Custom CSS For Timetable */ #sched-schedule-19-1382739504 .sched-column-header { background: #d6d6d6; color: #179fdb; } #sched-schedule-19-1382739504 .sched-column-header:after { background: #ffffff; } #sched-schedule-19-1382739504 .sched-columns .sched-column:last-child .sched-column-header:after { background: #d6d6d6; } #sched-schedule-19-1382739504 .sched-column-bg-block { background: #ffffff; border-color: #e8e8e8; } #sched-schedule-19-1382739504 .sched-column-bg-block:after { background: #f5f5f5; } #sched-schedule-19-1382739504 .sched-row-no-title .sched-column .sched-column-bg { box-shadow: 0 -1px 0 #e8e8e8; } #sched-schedule-19-1382739504 .sched-title { color: #5c5e58; } #sched-schedule-19-1382739504 .sched-time-value { color: #5c5e58; } #sched-schedule-19-1382739504 .sched-event .sched-event-inner { color: #ffffff; text-align: center; } #sched-schedule-19-1382739504 .sched-event.sched-event-invert .sched-event-inner { } #sched-schedule-19-1382739504 .sched-event-title { text-overflow: ellipsis; white-space: nowrap; overflow: hidden; } #sched-schedule-19-1382739504-popup .sched-popup-description { } #sched-schedule-19-1382739504-popup .sched-popup-description .sched-meta a, #sched-schedule-19-1382739504-popup .sched-popup-description .sched-popup-description-text a { color: #179fdb; } #sched-schedule-19-1382739504-popup .sched-popup-description .sched-meta, #sched-schedule-19-1382739504-popup .sched-popup-description .sched-popup-description-text { color: #5c5e58; background: #ffffff; }
12:00
12:10
12:20
12:30
12:40
12:50
13:00
13:10
13:20
13:30
13:40
13:50
14:00
14:10
14:20
14:30
14:40
14:50
15:00
15:10
15:20
15:30
15:40
15:50
16:00
16:10
16:20
16:30
16:40
16:50
17:00
17:10
17:20
17:30
17:40
17:50
18:00
Vortragszelt
Politische Gerechtigkeit für Tiere
12:00 - 12:45
Prof. Bernd Ladwig
Politische Gerechtigkeit für Tiere
12:00 - 12:45
Prof. Bernd Ladwig
12:00 - 12:45 Uhr, Sonntag 27.08.2017
Politische Gerechtigkeit für Tiere

Prof. Bernd Ladwig
Professor für politische Theorie am Otto-Suhr-Institut (OSI) der Freien Universität Berlin

Die rücksichtslose Nutzung und Tötung von Tieren ist ein institutionalisiertes Unrecht, dessen Abschaffung ein Gebot der Gerechtigkeit darstellt. Aber lassen sich ausbeuterische und unterdrückerische Mensch-Tier-Beziehungen in solche fair geregelter Zusammenarbeit und gemeinsamer politischer Mitgliedschaft verwandeln? Der Vortrag erkundet Möglichkeiten sozialer Gerechtigkeit für Gemeinwesen, in denen Menschen und Tiere gleichberechtigt zusammenleben würden.

"Warum ich nachts in Mastanlagen filme"
12:45 - 13:15
Jan Peifer/Deutsches Tierschutzbüro
"Warum ich nachts in Mastanlagen filme"
12:45 - 13:15
Jan Peifer/Deutsches Tierschutzbüro
12:45 - 13:15 Uhr, Sonntag 27.08.2017
"Warum ich nachts in Mastanlagen filme"

Jan Peifer/Deutsches Tierschutzbüro
Vorstandsvorsitzender Deutsches Tierschutzbüro e. V.

In dem Vortrag berichtet Jan Peifer (36) über seine Undercover-Recherchen in Mastanlagen. Er und sein Team dokumentieren seit Jahren die grausamen Zustände in Tierhaltungsbetrieben. Die Bilder zeigen authentisch auf, wie so genannte „Nutztiere“ gehalten werden. Die Fotos auf den Verpackungen im Supermarkt zeigen meist eine heile Welt, Hühner im grünen Gras, Schweine die lachen und Kühe auf der Alm, die Realität sieht leider völlig anders aus. Erst vor wenigen Tagen hat Jan zusammen mit der ARD seine aktuelle Recherche veröffentlicht, diesmal ging es um Biohühner. Warum auch diese Tiere leiden und wie solche Undercover-Recherchen ablaufen, darüber berichtet er am Sonntag, dem 27. August, um 12:45 Uhr, im Vortragszelt.

https://www.tierschutzbuero.de/

Warum Tierversuche dem Menschen schaden
13:15 - 14:00
Ärzte gegen Tierversuche
Warum Tierversuche dem Menschen schaden
13:15 - 14:00
Ärzte gegen Tierversuche
13:15 - 14:00 Uhr, Sonntag 27.08.2017
Warum Tierversuche dem Menschen schaden

Ärzte gegen Tierversuche
AG Berlin

Tierversuche sind nicht nur unsinnig, weil die Ergebnisse auf den Menschen nicht übertragbar sind, sie schaden auch, weil dadurch wichtige Medikamente unentdeckt bleiben können. Eine Einführung in die aktuelle Situation zum Thema Tierversuche und Alternativen.

https://www.aerzte-gegen-tierversuche.de/de/

Gutes Essen für gesunde Kinder
14:30 - 15:00
Kevin Heckmann
Gutes Essen für gesunde Kinder
14:30 - 15:00
Kevin Heckmann
14:30 - 15:00 Uhr, Sonntag 27.08.2017
Gutes Essen für gesunde Kinder

Kevin Heckmann
Veganer Familienkongress

Kevin ist Vater von 3 Kindern und ist Anfang 2015 eher zufällig über die vegane Ernährung "gestolpert". Begeistert von den gesundheitlichen Auswirkungen (von ca. 40 auf 2 Krankheitstage pro Jahr), einem Gewichtsverlust von mehr als 15 Kilo ohne besondere sportliche Maßnahmen und vor allem der neu entdeckten Fülle der veganen Küche in Verbindung mit dem Wissen, etwas Gutes für die Welt zu tun, fühlte er sich veranlasst, sich auf den Weg zu machen und diese Begeisterung weiterzugeben. 2016 veranstaltete er den Veganen Familien Kongress mit über 6.000 Teilnehmern sowie erst kürzlich den Weltrohkosttag-Kongress mit fast 8.000 Zuschauern. Aktuell absolviert er "nebenbei" die Ausbildung zum Veganen Ernährungsberater und begleitet "Umsteiger" in seiner "Vegan Joy Family".

https://www.facebook.com/kevinheckmannEFL/


"Goodbye Muskelkater, hello Bestzeit!" Ernährung als Leistungsfaktor
15:00 - 15:45
Ben Urbanke
"Goodbye Muskelkater, hello Bestzeit!" Ernährung als Leistungsfaktor
15:00 - 15:45
Ben Urbanke
15:00 - 15:45 Uhr, Sonntag 27.08.2017
"Goodbye Muskelkater, hello Bestzeit!" Ernährung als Leistungsfaktor

Ben Urbanke
Extrem-Radsportler

Egal ob im Berufsleben, Sport oder Alltag benötigen wir für körperliche und geistige Herausforderungen Konzentration und Leistungsfähigkeit. Statt nur leeren Kalorien die richtigen Nährstoffe zur richtigen Zeit. Extrem-Radsportler Ben Urbanke liebt das Rennrad und lange Radevents von über 1.000km wie Paris-Brest-Paris oder Borders of Belgium. 25.000 Jahreskilometer sind für ihn "normal". Als Buchautor von "Be Faster Go Vegan" stellt er am Sonntag in unserem Vortragszelt die Grundlagen seines nährstoffreichen rein pflanzlichen Ernährungskonzeptes vor - schnell, einfach und lecker. Mit GOODSPORT vertreibt Ben seine selbst entwickelten Müslis & Riegel - bio, gekeimt & vegan.

http://goodsport.de/

Lebensrettung durch Lebenshöfe
15:45 - 16:30
Jürgen Foß/Land der Tiere
Lebensrettung durch Lebenshöfe
15:45 - 16:30
Jürgen Foß/Land der Tiere
15:45 - 16:30 Uhr, Sonntag 27.08.2017
Lebensrettung durch Lebenshöfe

Jürgen Foß/Land der Tiere
Lebenshofbetreiber

Das Land der Tiere, der Lebenshof zwischen Hamburg und Berlin, nimmt unter anderem Tiere auf, die aus der industriellen Tierzucht gerettet wurden. Jürgen Foß, Betreiber des Lebenshofes und Gründer von Animal Rights Watch, erläutert, welche Folgen die Überzüchtung auf Tiere hat, die selbst unter optimalen Bedingungen auf dem Hof leben. Der Vortrag gibt Einblicke in die Hofarbeit und zeigt die Schicksale einzelner Tiere vor und nach ihrer Rettung auf.

http://land-der-tiere.de/

Strongman Patrik Baboumian: Fünf Jahre Vegan Power
16:30 - 17:15
Patrik Baboumian
Strongman Patrik Baboumian: Fünf Jahre Vegan Power
16:30 - 17:15
Patrik Baboumian
16:30 - 17:15 Uhr, Sonntag 27.08.2017
Strongman Patrik Baboumian: Fünf Jahre Vegan Power

Patrik Baboumian
Strongman

Fünf Jahre Vegan Power - Patrik Baboumian blickt zurück auf eine Entscheidung, die nicht nur sein Leben veränderte. Nach fast sechs Jahren veganer Ernährung, in denen er mehrere Weltrekorde aufstellte und zwei Bücher veröffentlichte, zieht der stärkste Veganer der Welt ein Fazit. Hat es sich gelohnt auf eine rein pflanzliche Kost umzusteigen?

https://de.wikipedia.org/wiki/Patrik_Baboumian

Freizeitvegan: Eine großartige Reise durch die Welt der Mangelernährung
17:15 - 18:00
Vegan ist ungesund
Freizeitvegan: Eine großartige Reise durch die Welt der Mangelernährung
17:15 - 18:00
Vegan ist ungesund
17:15 - 18:00 Uhr, Sonntag 27.08.2017
Freizeitvegan: Eine großartige Reise durch die Welt der Mangelernährung

Vegan ist ungesund
Veganer YouTube-Kanal

Gordon und Aljosha sind „Vegan ist ungesund“. Die beiden Hamburger klären auf ihrem Kanal über die rein pflanzliche Lebensweise auf und räumen – gespickt mit einer ordentlichen Portion Witz – Vorurteile gegenüber Veganern aus dem Weg.

https://www.youtube.com/channel/UCURHLn3nl9AFVeD1G0lnlaw


Vegane Hundeernährung
14:00 - 14:30
Leni Lecker/vegan4dogs
Vegane Hundeernährung
14:00 - 14:30
Leni Lecker/vegan4dogs
14:00 - 14:30 Uhr, Sonntag 27.08.2017
Vegane Hundeernährung

Leni Lecker/vegan4dogs
Veganes Hundefutter

Wow, das geht? Was sagt die Wissenschaft? Warum? Animals Say Yeah!

https://www.vegan4dogs.com

Bühne
Christy Morgan
12:15 - 12:45
Afternoon Stretch and Energize Session - Equipment wird nicht benötigt
Christy Morgan
12:15 - 12:45
Afternoon Stretch and Energize Session - Equipment wird nicht benötigt
12:15 - 12:45 Uhr, Sonntag 27.08.2017
Christy Morgan

Afternoon Stretch and Energize Session - Equipment wird nicht benötigt
Afternoon Stretch and Energize Session - Equipment wird nicht benötigt
Seit über 10 Jahren arbeitet Christy Morgan als vegane Köchin und Food-Journalistin, veranstaltet Kochkurse und ist Autorin ihres eigene Kochbuches, um somit die Gaumen begeisterter Foodies zu verwöhnen. Ihre Mission ist es zu zeigen, dass vegane Ernährung und Lifestyle nicht nur leicht und köstlich sind, sondern auch voller Energie stecken und den Schutz der Tiere und unseres Planeten sichern. Nachdem Christy die 30er hinter sich gebracht hatte, wurde sie zum Fitness-Junkie und ist mittlerweile NASM zertifizierte Personal Trainerin sowie Yoga-Lehrerin, um zu zeigen, wie effektiv und stärkend eine pflanzenbasierte Ernährung ist. Mit ihrem Wissen schafft sie einen Weg zu einer optimalen und gesunden Lebensweise.

Fitnessclass- Beschreibung:
Afternoon Stretch and Energize Session - lass dich von Christy Morgan zu einer kleinen Sporteinheit begeistern, die dich energiegeladen durch den Tag bringt! Dafür brauchst du keinerlei Equipment, lediglich dich selbst und natürlich Lust auf ein bisschen Bewegung. Geplant sind ein paar Körpergewichtsübungen und Dehnelemente für einen gelungenen Start in den Tag.


TelemotherVisionFather
13:15 - 13:45
Band
TelemotherVisionFather
13:15 - 13:45
Band
13:15 - 13:45 Uhr, Sonntag 27.08.2017
TelemotherVisionFather

Band

Gegründet 2017 in Berlin ist TELEMOTHERVISIONFATHER der Kindeswunsch des Neuseeländers Theo Tayler. Angelegt an Ihren Musikstil würden sie sich wohl am liebsten ein Bett mit Bill Callahan, Castanets und Tim Buckley teilen. Geschichten von Kummer und Sehnsucht sind sanft unter den Elementen des Lärms und gelegentlichen seelisch inspirierten Ausbrüchen eingebettet.

Meinherz & Band
15:15 - 15:45
Folk, Alternative, Pop
Meinherz & Band
15:15 - 15:45
Folk, Alternative, Pop
15:15 - 15:45 Uhr, Sonntag 27.08.2017
Meinherz & Band

Folk, Alternative, Pop

Musik entfaltet seine Magie vor allem dann, wenn man sie mit Menschen teilt. Das gilt für den Mann hinter der EP „Colours“ nicht nur im Studio sondern auch und vor allem live. Auf der Bühne mit fantastischen Bandkollegen vor der Bühne mit einem erwartungsvollem Publikum.
Meinherz verbrachte seine musikalische Jugend in einer wilden Mixtur aus Pearl Jam, Tupac, Bad Religion und Guns´n´Roses. Mit der Zeit kam etwas Ruhe in das Gehör des Berliners. Die Geschichten von Nick Cave oder Bob Dylan prägten mehr und mehr das Songwriting des Musikers, der eigentlich mal Rapper werden wollte, als Lehrer arbeitete und sich später als Journalist vor allem auf das Zuhören und Schreiben konzentrierte. Es ist das Menschliche mit all seinen Facetten, dass im Zentrum seiner ganzen Musik steht.
“Am Ende muss jeder Song für sich alleine stehen können. Nur Songs, die ohne Effekte und Bling-Bling funktionieren haben die Kraft beim Hörer etwas zu bewirken. Davon bin ich fest überzeugt.” Der Berliner Songwriter Meinherz ist ein ruhiger und gelassener Typ. Hört man ihm beim Reden zu oder sieht man ihn bei einer seiner Live-Shows spürt man jedoch sofort: „Stille Wasser sind tief“ und da steckt eine ansteckende Energie in dem Kerl. Die Musik entspricht dann auch genau diesem Bild: In sich ruhend, um dann plötzlich und bestimmt zu explodieren und mitzureißen. Ein paar verzerrte Gitarren hier, ein wenig Folk dort oder auch einfach mal nur Akustikgitarre. Dazu eine tiefe Stimme, melancholische Texte und eingängige Harmonien, die doch immer wieder die Schiene der seichten Gefälligkeit verlassen – Das sind die Markenzeichen des Berliner Songwriters Stephan Meinherz.

https://www.facebook.com/Meinherz/
http://www.meinherzonline.de/
http://meinherz.bandcamp.com/album/colours
https://www.youtube.com/watch?v=TTT5hF-gLVU
https://twitter.com/meinherzonline

Alice Rose
16:00 - 16:45
Folk/Elektro Sounds
Alice Rose
16:00 - 16:45
Folk/Elektro Sounds
16:00 - 16:45 Uhr, Sonntag 27.08.2017
Alice Rose

Folk/Elektro Sounds

Baumwolle
17:00 - 17:45
Elektro-Folk/Rock Band
Baumwolle
17:00 - 17:45
Elektro-Folk/Rock Band
17:00 - 17:45 Uhr, Sonntag 27.08.2017
Baumwolle

Elektro-Folk/Rock Band

Baumwolle ist eine deutsch-französische Band, bestehend aus Carine und Daniel. Kraftvoll sowie zerbrechlich entwickelt sich Baumwolle seit 2017 zur intensiven spannungsgeladenen Fusion aus Electro-Folk und Rock.


#Restlfestl - Gegen Lebensmittelverschwendung - Kochen aus Foodwaste
14:00 - 14:45
Sophia Hoffmann
#Restlfestl - Gegen Lebensmittelverschwendung - Kochen aus Foodwaste
14:00 - 14:45
Sophia Hoffmann
14:00 - 14:45 Uhr, Sonntag 27.08.2017
#Restlfestl - Gegen Lebensmittelverschwendung - Kochen aus Foodwaste

Sophia Hoffmann
„Essen ist für mich mehr als Nahrungsaufnahme - es streichelt die Seele und macht uns glücklich!“

Sophia ist in München geboren und aufgewachsen. Von dort zog es sie zuerst nach Wien, seit 2008 lebt sie in Berlin. Bereits während ihrer früheren Tätigkeiten als Sängerin, DJ und als freie Journalistin diverser Musik- und Lifestyle-Medien, galt dem Kochen ihre große Leidenschaft. Wie ein roter Faden ziehen sich Gastro-Jobs seit jeher durch ihre Vita, angefangen mit ihrem ersten Nebenjob als Pizzabäckerin noch während der Schulzeit. 2011 startete sie ihren erfolgreichen Foodblog www.sophiahoffmann.com und das Ganze wuchs zu einem Lebensthema. 2013 kehrte sie dem aktiven Nachtleben den Rücken und widmete sich fortan ganz der Kulinarik. Seit 2012 veranstaltet Sophia in Berlin, München, Hamburg, Wien ... ihre veganen Themen-Dinner-Abende und gibt Kochkurse bis weit über die Landesgrenzen hinaus.

Neben Rezeptentwicklung für namhafte Print- und Onlinemedien, Gastro-Konzepten und Firmenkooperationen tritt sie u. a. auch als Speaker und Showköchin auf Events und Messen auf. 2014 veröffentlichte sie ihr erstes Kochbuch »Sophias vegane Welt« (Edel Books) und im Sommer 2015 ging ihr gleichnamiger YouTube-Kanal an den Start. 2016 erschien ihr zweites Kochbuch »Vegan Queens«, der gleichnamige Podcast startete erfolgreich im Frühjahr 2017.

Ravioli mit Mandelricotta-Radieschenblätterpesto-Füllung?
Nutellakuchen ohne Zucker?
Lila Brot?
Veganes Baiser?
Selbst gemachter Mozzarella?
Rauchiger Auberginen-Proscuitto?

Die Pflanzenwelt bietet so viel Material, aus dem sich einfallsreiches Essen zaubern lässt. Hülsenfrüchte, Nüsse und Samen bieten tolle Einsatzmöglichkeiten und sichern eine rundum ausgewogene Ernährung. Über den oft herbeigeredeten Mangel durch tierfreie Ernährung kann Sophia nur müde lächeln. Sie hat ihren Fokus darauf gelegt, herkömmliche regionale, saisonale Zutaten zu neuen ungewöhnlichen Rezepten zu verarbeiten. Rotkohl massiert sie zärtlich, bis er weich wird. Gebt ihr einen Apfel und sie wird ihn dir auf 10 unterschiedliche Arten servieren.
Denn ihr erklärtes Motto lautet:
“Ja, vegan schmeckt. Schmeckt es nicht, hat wahrscheinlich einfach jemand schlecht gekocht.“ Zu Empathie, aber auch zu Feminismus und sozialer Gerechtigkeit hat Sophia eine engagierte Meinung. Nachhaltigkeit und bewusster Konsum sind weitere Kernthemen ihrer multimedialen, interdisziplinären Arbeit als Köchin, Bloggerin, Speakerin und Influencer.

Links:

www.sophiahoffmann.com
https://www.youtube.com/c/Sophiasveganewelt
https://www.facebook.com/sophiahoffmannofficial
https://www.instagram.com/sophia_hoffmann_official
https://twitter.com/ohsophianet


 

Wir freuen uns immer über einen Spendenbeitrag zur Finanzierung des Sommerfestes. Aus diesem Grund wird eine eine Spendendose in unserem Vortragszelt zu finden sein. Vielen Dank für eure Unterstützung!