Programm Test

Freitag, der 24.8.2018

/* * Custom CSS For Timetable */ #sched-schedule-24-621739839 .sched-column-header { background: #d6d6d6; color: #179fdb; } #sched-schedule-24-621739839 .sched-column-header:after { background: #ffffff; } #sched-schedule-24-621739839 .sched-columns .sched-column:last-child .sched-column-header:after { background: #d6d6d6; } #sched-schedule-24-621739839 .sched-column-bg-block { background: #ffffff; border-color: #e8e8e8; } #sched-schedule-24-621739839 .sched-column-bg-block:after { background: #f5f5f5; } #sched-schedule-24-621739839 .sched-row-no-title .sched-column .sched-column-bg { box-shadow: 0 -1px 0 #e8e8e8; } #sched-schedule-24-621739839 .sched-title { color: #01c0c8; } #sched-schedule-24-621739839 .sched-time-value { color: #464f49; } #sched-schedule-24-621739839 .sched-event .sched-event-inner { color: #ffffff; text-align: center; } #sched-schedule-24-621739839 .sched-event.sched-event-invert .sched-event-inner { } #sched-schedule-24-621739839 .sched-event-title { text-overflow: ellipsis; white-space: nowrap; overflow: hidden; } #sched-schedule-24-621739839-popup .sched-popup-description { } #sched-schedule-24-621739839-popup .sched-popup-description .sched-meta a, #sched-schedule-24-621739839-popup .sched-popup-description .sched-popup-description-text a { color: #179fdb; } #sched-schedule-24-621739839-popup .sched-popup-description .sched-meta, #sched-schedule-24-621739839-popup .sched-popup-description .sched-popup-description-text { color: #5c5e58; background: #ffffff; }
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
Bühne
Kochshow: Wilder Kakao und Vitalpilze
15:00 - 16:00
Boris Lauser
Kochshow: Wilder Kakao und Vitalpilze
15:00 - 16:00
Boris Lauser

15:00 - 16:00: Kochshow mit Boris Lauser: Wilder Kakao und Vitalpilze

Boris bietet seit mittlerweile 10 Jahren Rohkost Küche auf kulinarisch höchstem Niveau. Seine Kreationen sind nicht nur unglaublich lecker und visuell fantastisch anzuschauen, sondern zudem auch noch funktional und für den Körper und die Gesundheit vorteilhaft. Aus ungeröstetem Kakao aus Wildwuchs und selbstgemachter Pflanzenmilch zaubert Boris eine fluffige Mousse Torte, die voller Magnesium und Tryptophan steckt, Happiness pur. Angereichert wird diese dann noch mit der adaptogenen Kraft der Vitalpilze, welche in der TCM bereits seit jahrtausenden zur vorbeugenden Therapie und zur Wiederherstellung der Körperbalance eingesetzt werden.

Lennard Bertbach
16:15 - 17:00
Singer -Songwriter
Lennard Bertbach
16:15 - 17:00

16:15 - 17:00: Singer -Songwriter - Lennard Bertbach

Mit seinen zungenbrecherischen Texten entführt Lennard Bertzbach die Zuhörerinnen und Zuhörer in eine Welt, vor der die meisten Menschen kleinlaut die Augen und Ohren verschließen: die Welt des alltäglichen Wahnsinns. Spielerisch und humorvoll nimmt Lennard unzählige Missverhältnisse in Ohrenschein und versucht durch eine musikalische Behandlung an den Herzen und Gehirnen der verschlafenen Erdenbürgerinnen und Erdenbürger zu rütteln. Damit verspricht er zwar kein Happy-End, aber ein Lächeln für den Moment. Und das ist alles, was zählt!
Geboren und aufgewachsen ist Lennard Bertzbach in einem kleinen, malerischen Dorf in der Nähe von Bremen. Schon früh begann seine große Leidenschaft für die Schauspielerei und die Musik. Sein erstes Instrument war mit neun Jahren das Schlagzeug, es folgten Gitarre und Klavier. Nach gelegentlichen Engagements als Schauspieler in Film und Fernsehen konzentriert er sich in jüngster Zeit überwiegend auf die Arbeit als Musiker. Seit 2010 begleitet er seinen Vater Tobias Bertzbach am Klavier bei Konzerten mit Schlagern der 20er-50er Jahre. 2016 veröffentlichte er sein erstes eigenes Album „Immer weiter“ und spielt seither vermehrt auch Solo-Konzerte. Ende 2017 unterschrieb er bei „Ahuga! – Das Liedermachelabel“ von Götz Widmann und wird diesen voraussichtlich im Jahr 2020 als Support auf seiner Tour begleiten. Er lebt in Berlin.

Web
Web

Meinherz
17:15 - 18:00
Band Meinherz
Meinherz
17:15 - 18:00

17:00 - 18:99 - Mein Herz

Musik entfaltet seine Magie vor allem dann, wenn man sie mit Menschen teilt. Das gilt für den Mann hinter Meinherz nicht nur im Studio so, sondern auch für die Bühne, mit fantastischen Bandkollegen sowie davor mit einem erwartungsvollem Publikum. Die Konzerte von Meinherz sind wie ein verdammt gut zusammengestelltes Mixtape: Vertraut, überraschend und persönlich. Hinter Meinherz stecken der Berliner Künstler Stephan Schaar und ein Ensemble talentierter, leidenschaftlicher Musiker. Zusammen entsteht eine Musik, die klingt, als würden Pearl Jam und Coldplay gemeinsam Songs schreiben und die Foo Fighters hätten Korrektur gelesen. Englischsprachige Songs voller Geständnisse in verdaulicher Dosis und mit Ohrwurmcharakter.
“Am Ende muss jeder Song für sich alleine stehen können. Nur Songs, die ohne Effekte und Bling-Bling funktionieren haben die Kraft beim Hörer etwas zu bewirken. Davon bin ich fest überzeugt.”

Baumwolle
18:15 - 19:00
Band Baumwolle
Baumwolle
18:15 - 19:00

Baumwolle ist eine deutsche-französische Band, bestehend aus Carine Guerfi & Daniel Aubrun (Vocals - Guitars - Synthesizers - Computers). Kraftvoll sowie zerbrechlich entwickelt sich Baumwolle seit 2017 zur intensiven spannungsgeladenen Fusion aus Electro, Pop und Rock.

Boba Cat
19:15 - 20:00
Band Boba Cat
Boba Cat
19:15 - 20:00

Die vier Urgesteine im Showgeschäft sind seit 1969 unermüdlich unterwegs, obwohl sie in allen Teilen der Welt verteilt leben und sogar die ZUKUNFT ihr Zuhause nennen. Ihre Fähigkeiten und ihre gleichzeitige unglaubliche Bescheidenheit versprühen so viel pure EROTIK, dass es bei Konzerten regelmäßig zu multiplen Orgasmen im Publikum kommt, sowohl bei Damen als auch bei Herren. Geld spielt für sie allesamt schon längst keine Rolle mehr, so verteilen sie regelmäßig HUNDERTDOLLARNOTEN auf ihren Konzerten. Bündelweise. Ihnen doch egal! NICHTS FÜR SCHWACHE NERVEN, diese Kapelle, schon allein ihr Aussehen ist nach all den Jahrzehnten erfüllten Rock'n'Roll Lebens immer noch bestechend frisch wie am ersten Tag. Überzeugt euch selbst und bringt WECHSELUNTERWÄSCHE mit!

Eröffnung des Veganen Sommerfest 2018
12:00 - 12:30
Eröffnung des Veganen Sommerfest 2018

12:00 - 12:20: Eröffnung des Veganen Sommerfest Berlin 2018 durch ProVeg Deutschland e.V., Berlin Vegan und die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt

Reise nach Indien
12:30 - 13:30
Kochshow mit Justin P. Moore
Reise nach Indien
12:30 - 13:30
Kochshow mit Justin P. Moore

12:30 - 13:30: Kochshow mit Justin P. Moore: Reise nach Indien

Der sich seit 1992 vegan ernährende Künstler und Autor von der The Lotus and the Artichoke-Kochbuch-Reihe hat von seinen Reisen in über 50 Ländern spannende Rezepte im Gepäck. Er veranstaltet regelmässig private Dinner Parties, Kochshows, Workshops und Kochkurse. Auf dem Berlin Vegan Sommerfest kocht er sein Lieblingsrezept aus dem letzten Kochbuch, The Lotus and the Artichoke - INDIEN: Eine kulinarische Liebesgeschichte (Herbst 2017, Ventil Verlag).
Sein erstes Kochbuch, The Lotus and the Artichoke - Vegane Rezepte eines Weltreisenden wurde vom VEBU (Vegetarierbund Deutschland) 2013 zum Kochbuch des Jahres nominiert und schaffte es in die Top 10. Seine Kochbücher sind weltweit erhältlich als englische sowie deutsche Ausgaben.

Web
Facebook

Kunstversteigerung
13:40 - 14:00
MILA VAZQUEZ OTERO
Kunstversteigerung

13:40 - 14:00: Kunstversteigerung: MILA VAZQUEZ OTERO mit Ihrer Serie Anti-Trophies bietet eine Ihrer Skulpturen zur Versteigerung: "Glückliche befreite Sau, 2018". Der Erlös geht an Happy Kuh e.V.


Glückliche befreite Sau, 2018
Sie gehört zu der Antitrophäen-Serie, weil Schweine von vielen Menschen nicht als Trophäen, sondern ausschließlich als Fleischspender betrachtet werden. Die meisten Schweine sehen in ihrem Leben weder das Sonnenlicht noch treten sie jemals auf Gras. Aber diese Sau hier ist freigelassen worden und weilt nun auf der grünen Wiese. Die Sonnenbrille benötigt sie, da ihre Augen noch nicht an das helle Licht unter dem freien Himmel gewöhnt sind. Anstatt der Ohrmarke trägt die glückliche befreite Sau jetzt einen Ohrring.
Web

Goodies & Brains
14:00 - 14:45
Singer Songwriter
Goodies & Brains
14:00 - 14:45

14:00 - 14:45: Goodie&Brains

Ehrlichkeit, Lebenslust und eine kleine Prise Ironie - Die Musik der beiden gebürtigen Berlinerinnen zeichnet sich vor allem durch den unverstellten Blick auf sich selbst und die Welt aus. Gitarre, Ukulele und zwei unterschiedlich gefärbte und doch wunderbar harmonierende Stimmen fügen sich zu einem poppig‐sinnlichen Gesamtbild zusammen. Seit 2014 sind Lina‐Marie Büttner und Vera Thaxton auf einer musikalischen Reise, die sich um ihre immer enger werdende Freundschaft rankt.
Web

Facebook

Youtube

Vortragszelt
Überlebens-Leitfaden für Vegan-AnfängerInnen
12:30 - 13:15
Edward Daniel - In englischer Sprache
Überlebens-Leitfaden für Vegan-AnfängerInnen
12:30 - 13:15

12:30 - 13:15: Edward Daniel - Ein Überlebens-Leitfaden für Vegan-AnfängerInnen (In Englisch)

Dies ist ein anregender Leitfaden für Anfängerinnen und Anfänger zum Veganismus und ein leidenschaftliches Argument, warum man vegan wird. Edward durchbricht Barrieren. Er diskutiert, wie eine vegane Ernährungein gesundheitsbewusstes Leben unterstützt - durch Proteinzufuhr. Der Vortrag ist für all diejenigen, aber nicht wissen, wo sie anfangen sollen. Edward diskutiert seine Reise zum Veganismus und seine Abenteuer mit "Matilda".
Web

Vernetzung des internationalen veganen Marktes
17:15 - 17:45
Florian Schmitt, vegconomist - Das vegane Wirtschaftsmagazin
Vernetzung des internationalen veganen Marktes

17:15 - 17:45: Vernetzung des internationalen veganen Marktes - mit Florian Schmitt und Alexander Dahms von vegconomist - Das vegane Wirtschaftsmagazin

"Ob Fashion, Food, Interior Design, Beauty, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung, Events - der vegane Lifestyle umfasst viele Bereiche und hat sich global in wenigen Jahren zu einem Multimilliarden-Markt entwickelt. Viele haben erkannt, dass eine zunehmende Zahl von Verbrauchern aufgrund der Zustände in der Massentierhaltung, aus ethischen oder gesundheitlichen Gründen, tierfreie (cruelty-free) bzw. pflanzenbasierte Produkte bevorzugt. Immer mehr Politiker, Gesundheits- und Umweltexperten sehen den veganen Lifestyle als probate Lösung gegen Umweltzerstörung und Zivilisationskrankheiten, die die globale Volkswirtschaft Billionen-Beträge kostet.
In den klassischen Wirtschaftspublikationen und Fachzeitschriften findet das Thema „vegane Wirtschaft“ nur am Rande Beachtung. Bisher gab es keine Publikation, die die Entwicklung des veganen Marktes aus wirtschaftlicher Sicht für Entscheider und wirtschaftlich Interessierte konzentriert aufbereitet. Diese Lücke möchte das Team von vegconomist schließen.

Web

Interview mit dem Gründer des Lebenshofes
13:15 - 13:45
Interview mit dem Gründer des Lebenshofes

13:15-13:45: Interview mit dem Gründer des Lebenshofes - mit Jan Gerdes, Kuhaltersheim Hof Butenland, Lebenshofbetreiber
Web

Du bist nicht, was du isst
13:45 - 14:15
Pia Kraftfutter - Bloggerin
Du bist nicht, was du isst

13:45 - 14:15: Pia Kraftfutter, Bloggerin - Du bist nicht, was du isst – offener Veganismus für mehr Mitgefühl und Veränderung

Du bist nicht, was du isst. Veganer gegen Fleischesser? Jeder von uns ist ein Teil dieser Welt und jeder von uns konsumiert aufgrund bestimmter Erfahrungen und Einflüsse bestimmte Dinge – oder eben bestimmt Dinge nicht. Davon ausgehend brauchen wir Einfühlungsvermögen, Mitgefühl und Respekt, um miteinander sachlich über unser Essverhalten zu diskutieren. Wie spreche ich mit Menschen, die ihre Ernährung bisher nicht hinterfragt haben? Wie kann ich dafür sorgen, dass mir zugehört wird und wie kann ich vermeiden, dass ich am Ende als nerviger, missionarischer Veganer dastehe?
Web

Wissenswertes über Stadttauben
14:15 - 14:45
Wissenswertes über Stadttauben

14:15 - 14:45: Wissenswertes über Stadttauben - AG Berliner Stadttauben

Stadttauben gehören zum alltäglichen Bild in jeder Stadt. Doch mit kaum einem anderen Tier sind so viele Vorurteile verbunden, was gravierende Folgen nicht nur für die Tiere hat. Dabei ließe sich die „Stadttaubenproblematik“ auf einfache Weise tierschutzgerecht, nachhaltig und kosteneffektiv lösen. In ihrem Vortrag stellt die AG Berliner Stadttauben Konzepte vor und antwortet gerne auf Fragen.
Facebook

Tiere in der Tierindustrie und auf Lebenshöfen
14:45 - 15:15
Jürgen Foß
Tiere in der Tierindustrie und auf Lebenshöfen

14:45-15:15: Tiere in der Tierindustrie und auf Lebenshöfen - mit Jürgen Foß, Land der Tiere, Lebenshofbetreiber

Der Vortrag gibt einen Einblick wie sich Tiere, die ursprünglich aus der Tierindustrie stammen, auf einem Lebenshof entwickeln, wo sie sich ohne jegliche Nutzung nahezu frei entfalten können. Am Beispiel von Hühnern und Schweinen erläutert Jürgen Foß zuvor die Belastungen der Tiere in Zucht und Mast konventioneller und ökologisch arbeitender Betriebe. Hierbei werden insbesondere die teilweise komplexen Reproduktionsmechanismen dargestellt.
Jürgen Foß ist seit Anfang der 90er Jahre im Tierschutz aktiv. Er gründete gemeinsam mit anderen Aktiven 2004 Animal Rights Watch e. V. (ARIWA) und 2006 den Vegan Street Day. Seit 2014 betreibt er mit der Stiftung Tiernothilfe den Lebenshof „Land der Tiere“ in Mecklenburg-Vorpommern."

Web

"Goodbye Muskelkater, hello Bestzeit!"
15:15 - 16:00
Ben Urbanke, Extrem-Radsportler
"Goodbye Muskelkater, hello Bestzeit!"
15:15 - 16:00

15:15 - 16:00: Fit und gesund mit einer rein pflanzlichen Ernährung - mit Ben Urbanke (Extrem-Radsportler)

"Extrem-Radsportler Ben Urbanke liebt das Rennrad und lange Strecken. Ultra-Radmarathons von über 1.200 km wie Paris-Brest-Paris oder 1.400 km wie London-Edinburgh-London und 25.000 Jahreskilometer auf dem Rad sind für ihn nicht ungewöhnlich. Im Jahr 2017 gewann er als erster Europäer die Jahres-Challenge der World-UltraCycling-Association. Was aber seine Mitfahrer immer wieder erstaunt: Ben ernährt sich vegan! Und das nicht nur aus Tierliebe und ökologischen Aspekten heraus, sondern auch weil seine Ernährungsweise seine sportlichen Leistungen extrem gesteigert hat.

Über seine Erfahrungswerte der letzten fünf Jahre und sein Ernährungskonzept spricht Ben in seinem Buch “Be Faster Go Vegan”. Außerdem entwickelt er mit seinem Unternehmen GOODSPORT eigene gekeimte Müslis."
Facebook

Vegane und vegetarische Patientenrechte
16:00 - 16:45
Ralf Müller-Amenitsch
Vegane und vegetarische Patientenrechte
16:00 - 16:45

16:00 - 16:45: Ralf Müller-Amenitsch - Vegane und vegetarische Patientenrechte/Fortbildung für deutsche Krankenhäuser im Hinblick auf vegane Patientenversorgung

"Vegetarische und insbesondere vegane Patienten haben im Feld der ärztlichen Behandlung viele Problemfelder, die Rechtsfragen aufwerfen. Hat der Patient Anspruch darauf, ein veganes Essen im Krankenhaus gestellt zu bekommen? Kann er, wenn er kein veganes Essen erhält, seinen Verpflegungstagessatz zurückerstattet bekommen? Begeht der behandelnde Arzt eine Straftat, wenn er seinen veganen Patienten über eine Magensonde mit nicht veganen Produkten versorgt, oder dem vegetarischen Patienten als Träger für einen Allergietest Fleischbrühe injiziert? Haben Patienten in solchen Fällen einen Anspruch auf Schadenersatz und Schmerzensgeld? Wann müssen Krankenkassen Vitamin-B12-Tests bezahlen? Haben demente Patienten einen Anspruch auf veganes Essen, wenn sie vor der Demenz vegan waren?
Diese und andere Rechtsfragen aus dem veganen Arzt- und Patientenalltag wird Rechtsanwalt Ralf Müller-Amenitsch - Autor von „Vegan im Recht“ Deutschland und Österreich, Lehrbeauftragter für pflanzenbasiertes Verbraucherrecht und Tierrechte der Fachhochschule des Mittelstandes in seinem Vortrag besprechen; danach können themenbezogene Fragen gestellt werden. Ein Problemlösungsansatz liegt in der Fortbildung für Krankenhäuser. Der Referent berichtet über vielversprechende Entwicklungen.

Web

“Mit Fleisch wärst Du schneller!”
16:45 - 17:15
Ludwig Reicherstorfer
“Mit Fleisch wärst Du schneller!”

16:45-17:15: Warum das Unsinn ist und warum Laufen und Veganismus wesensverwandt sind - mit Ludwig Reicherstorfer, Veganer Marathonläufer

Der Weg zu einem Marathon kann einen Menschen grundlegend verändern. Gibt es einen Zusammenhang zwischen dem Laufen und bestimmten Lebensentscheidungen? Wie viele und welche Schritte sind nötig, um vom ALLES-Essen zum PFLANZEN-Essen zu kommen? Und wie läuft es eigentlich so vegan?
Web

Everyday Heroes
18:15 - 19:00
Lars Walther - VeggieWorld Podcast
Everyday Heroes
18:15 - 19:00

18:15 - 19:00: Wie wir alle jeden Tag die Welt retten können - mit Lars Walther, VeggieWorld Podcast

Muss die Welt wirklich gerettet werden? Wenn ja, warum? Und was kann ich dafür tun? Lars Walther, Podcaster des VeggieWorld Podcast und allgemeiner Gutmensch, liefert anschaulich einen Überblick über den Zustand unserer Umwelt. Der Vortrag liefert Zusammenhänge und Lösungsansätze zu den Themen Ernährung, Müllvermeidung und Landwirtschaft – und gibt uns einfache Tips an die Hand, mit denen wir im Alltag mit kleinen und großen Schritten unsere Zukunft gestalten können.
Web

Wie man ahnungslose Artikel zum Veganismus liest, ohne militant zu werden
19:00 - 20:00
Der Graslutscher
Wie man ahnungslose Artikel zum Veganismus liest, ohne militant zu werden
19:00 - 20:00
Der Graslutscher

19:00 - 20:00: Der Artgenosse: Der Graslutscher - Wie man ahnungslose Artikel zum Veganismus liest, ohne militant zu werden
Web

Web

Unser Ökologischer Fußabdruck – Wie sollten wir leben?
17:45 - 18:15
Didem Aydurmus
Unser Ökologischer Fußabdruck – Wie sollten wir leben?

17:45 - 18:15 Unser Ökologischer Fußabdruck – Wie sollten wir leben? mit Dr. Didem Aydurmus

Natürliche Ressourcen sind begrenzt und die extreme Ausbeutung unseres Planeten wird wahrscheinlich zur Katastrophe führen. Was aber bedeutet es nachhaltig zu leben? Der Ökologische Fußabdruck bietet eine Orientierung, was ein faier Anteil bedeutet. Dieser Votrag wird soll einen Einblick in sowohl ethische als auch praktische Erwägungen geben.

Workshopzelt
Let’s get energized! (EN)
13:00 - 14:00
Simone Scampoli - In English
Let’s get energized! (EN)
13:00 - 14:00
Simone Scampoli - In English

13:00 - 14:00: Energy balls - the perfect power snack!

There are many things that can drain our energy in daily life and the first thought always goes to caffeine, packaged "energy" drinks or refined sugar. Instead, let's make some power energy balls together, healthy and delicious snacks with the right ingredients to boost your strength!
Web

The Magic of Fermentation (EN)
14:30 - 15:30
Simone Scampoli - In Englisch
The Magic of Fermentation (EN)
14:30 - 15:30
Simone Scampoli - In Englisch

14:30 - 15:30: The Magic of Fermentation

Fermentation is a magical process that reveals a completely new taste from vegetables and keeps our immune system at its best. In this workshop you will learn the basics of fermentation and we will massage some vegetables together to prepare them for the fermentation process.
Web

Vurst Workshop
16:00 - 17:00
Die Vetzgerei
Vurst Workshop
16:00 - 17:00
Die Vetzgerei

16:00 - 17:00: Vurst Workshop

In diesem Workshop zeigen wir dir wie du eine rein pflanzliche Vurst machen kannst!
Web

Gutmenschenalarm - Pflanzenfresser goes Kabarett
19:30 - 20:00
Lars Walther
Gutmenschenalarm - Pflanzenfresser goes Kabarett

Sind Veganer militant? Reicht Ü30 für ne Midlifecrisis? Ist Gott ein Huhn? Lars Walther – Synchronsprecher, Podcaster und allgemeiner Gutmensch, macht sich auf die Reise, um Antworten auf diese und noch viel mehr Fragen zu finden. Und stößt dabei auf witzige und nachdenkliche Überraschungen.

Gutmenschenalarm feierte im Dezember 2015 erfolgreich in Duisburg Premiere und ist jetzt abgestaubt, mit neuen Bestandteilen und frisch poliert wieder auf Tour.

Argumentationstraining
18:00 - 19:00
Albert Schweizer Stiftung für unsere Mitwelt
Argumentationstraining
18:00 - 19:00
Albert Schweizer Stiftung für unsere Mitwelt

Albert Schweizer Stiftung für unsere Mitwelt
Web

 

Samstag, der 25.8.2018

/* * Custom CSS For Timetable */ #sched-schedule-25-563045302 .sched-column-header { background: #d6d6d6; color: #179fdb; } #sched-schedule-25-563045302 .sched-column-header:after { background: #ffffff; } #sched-schedule-25-563045302 .sched-columns .sched-column:last-child .sched-column-header:after { background: #d6d6d6; } #sched-schedule-25-563045302 .sched-column-bg-block { background: #ffffff; border-color: #e8e8e8; } #sched-schedule-25-563045302 .sched-column-bg-block:after { background: #f5f5f5; } #sched-schedule-25-563045302 .sched-row-no-title .sched-column .sched-column-bg { box-shadow: 0 -1px 0 #e8e8e8; } #sched-schedule-25-563045302 .sched-title { color: #01c0c8; } #sched-schedule-25-563045302 .sched-time-value { color: #464f49; } #sched-schedule-25-563045302 .sched-event .sched-event-inner { color: #ffffff; text-align: center; } #sched-schedule-25-563045302 .sched-event.sched-event-invert .sched-event-inner { } #sched-schedule-25-563045302 .sched-event-title { text-overflow: ellipsis; white-space: nowrap; overflow: hidden; } #sched-schedule-25-563045302-popup .sched-popup-description { } #sched-schedule-25-563045302-popup .sched-popup-description .sched-meta a, #sched-schedule-25-563045302-popup .sched-popup-description .sched-popup-description-text a { color: #179fdb; } #sched-schedule-25-563045302-popup .sched-popup-description .sched-meta, #sched-schedule-25-563045302-popup .sched-popup-description .sched-popup-description-text { color: #5c5e58; background: #ffffff; }
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
Bühne
Kochshow Serkan Tunca
12:00 - 12:50
Crossover Meets Tradition - Oriental Vegan Cuisine
Kochshow Serkan Tunca
12:00 - 12:50

12:00 - 12:50: Kochshow mit Serkan Tunca: Crossover Meets Tradition - Oriental Vegan Cuisine

Bereits seit seiner Kindheit ist die Küche ein künstlerisches Refugium für Ihn. Die bunten Farben der frischen Lebensmittel und die Vielfalt an Möglichkeiten sich diesen kreativ zu widmen, lassen bis heute sein Herz höher schlagen. Serkan Tuncas Ausbildung zum Koch ist mittlerweile 20 Jahre her und jeder Tag in seinem Beruf war bisher ein Genuss. Seit 2010 lebt und kocht er ausschließlich vegan und arbeitet erfolgreich als Küchenchef eines namhaften veganen Restaurants in München. In München und Umgebung arbeitet Serkan Tunca freiberuflich an Seminaren und Workshops, in denen er zeigt wie einfach, abwechslungsreich und bunt es ist, vegan zu leben und zu kochen. Der Koch möchte Menschen dafür begeistern, sich mit ihrer Ernährung zu befassen und sie selbst, frisch und mit Freude zuzubereiten. Das Kochen ist und bleibt seine größte Leidenschaft – beruflich und privat!
Web

Kendy Cable
13:00 - 13:45
Singer-Songwriterin Kendy Cable
Kendy Cable
13:00 - 13:45

13:00 - 13:45: Singer-Songwriterin Kendy Cable

Kendy Gable ist eine amerikanische Singer-Songwriterin, die Poesie und Geschichte zu einem unvergesslichen melodischen Erlebnis verknüpft. Bekannt für ihre außergewöhnliche Stimme, hat sie nicht nur in Kanada, sondern auch in Europa begeistert. Sie hat bereits drei Alben in den Jahren 2011, 2014 und 2017 veröffentlicht. Aufgewachsen auf einem kleinen Bauernhof in den Bergen von Pennsylvania, nennt Kendy unter anderem auch Melbourne, New York City, Los Angeles und die Catskill Mountains ihr Zuhause. Ihre Verbindung zur Natur und ihr urbaner Lebensstil schaffen einen einzigartigen Sound. Momentan lebt Kendy in Berlin, wo sie mit Musikern und Produzenten wie Claudio Donzelli (Mighty Oaks) an neuen Sounds arbeitet.
Twitter
Facebook
Instagram
Spotify

Berlin Strength
14:00 - 14:45
BERLIN STRENGTH
Berlin Strength
14:00 - 14:45

Berlin Strength ist ein kleines Gym im Herzen von Berlin auf dem RAW Gelände in Friedrichshain. Umgeben von Graffity, Streetfood und Clubs findest du die Location. Genau wie der Standort ist die Ausstattung RAW d.h dir wird alles geboten, was du zum Powerlifting, Olympic Weightlifting, Functional und Calisthenics Training brauchst. Und für alle die Lust auf Frühsport haben, gibt es Early Bird Kurse - jeden Montag und Freitag finden ab 06:15 funktionelle Trainingseinheiten für Anfänger und Fortgeschrittene statt. Bodyweight Einheiten und Übungen mit der Langhantel, beides stärkt dich für deinen Alltag und macht in der Gruppe umso mehr Spaß. In dem OldSchool Gym findest du alles, außer unnötigen Schnick Schnack und keine Geräte die dir deine Bewegungen vorgeben. Wenn dir Trap Bar, Texas Power Bar, Texas Deadlift Bar, ZKC-Bar, Swiss Bar, Safety Bar, Axle, Farmers Handles, Yoke, Log, Slam Balls, Prowler, Tyre flip, Paralettes, Kettlebells, Chalk und leckere vegane Shakes ein Lächeln ins Gesicht zaubern, komm unbedingt vorbei!.

Kochshow mit Anna-Lena Klapp
15:00 - 15:45
Vegane Sommerküche – saisonal und nachhaltig genießen
Kochshow mit Anna-Lena Klapp
15:00 - 15:45

15:00 - 15:50: Kochshow mit Anna-Lena Klapp: Vegane Sommerküche – saisonal und nachhaltig genießen

In den Sommermonaten stehen zahlreiche saisonale Obst- und Gemüsesorten zur Verfügung, mit denen das Kochen nicht nur besonders lecker, sondern auch nachhaltig gestaltet werden kann. Buchautorin und Bloggerin Anna-Lena Klapp zeigt in ihrer Kochshow zwei einfache, vegane Gerichte, die jede Grillparty bereichern werden, und gibt Tipps, wie man auch in seinem Alltag eine nachhaltige, vegane Ernährung umsetzen kann.

Kurzvita: Anna-Lena Klapp ist Fachreferentin für Ernährung und Gesundheit bei ProVeg Deutschland und Dozentin für „Nachhaltige Ernährung“ an der Hochschule Fulda. Sie lebt seit 2009 vegan und hat sich ein umfangreiches Wissen über diese Lebensweise und ihre Auswirkungen auf Mensch, Tier und Umwelt angeeignet. Auf ihrem Foodblog Veggietale.de veröffentlicht sie regelmäßig vegane Rezepte und verfasst redaktionelle Beiträge für verschiedene Print- und Online-Magazine. Im Herbst 2016 ist ihr erstes Buch mit dem Titel „Vegane Süßigkeiten – Klassiker zum Selbermachen“ im Neunzehn Verlag erschienen.
Web

Modenshow
16:15 - 16:45
Modenshow
Modenshow

16:15 - 16:45: Modenschau

Die neusten Highlights aus der veganen Mode-Branche!

Hannah Jaha
17:00 - 17:45
Eine Stimme - Ein Erlebnis.
Hannah Jaha
17:00 - 17:45

17:00 - 17:45: Hannah Jaha - Singer Songwriter

Hannah Jaha steht für jungen, modernen Soul-Pop. Die gebürtige Mannheimerin mit gambianischen Wurzeln schreibt Songs auf deutsch und englisch. Die Geschichten die sie dabei erzählt sind oft alltäglich, doch Hannahs Worte und ihre samtweiche Stimme machen ihre Musik zu etwas ganz besonderem. Vor allem live bezaubert die 26-Jährige mit ihrer sympathischen, ehrlichen Art und präsentiert ihren Hörern ihre wundersam schöne Welt.
Facebook
Instagram

Kafkas
18:00 - 19:00
Kafkas
18:00 - 19:00

18:00 - 19:00: KAFKAS - Pop, Electro and Punk Spirit

In einer Zeit, in der es immer schwieriger zu werden scheint auch physische Tonträger zu verkaufen, ist es nicht unbedingt die sicherste Option ein Album ohne größerem Plattenlabel im Rücken zu veröffentlichen. Dennoch entschieden sich KAFKAS dazu, auch das 6. Album trotz vorliegender Angebote wieder auf dem eigenen Label herauszubringen. Geringes Budget, kein Prestige und limitierte Kapazitäten, aber volle Leidenschaft, feste Überzeugungen und ein selbstbewusster Tonträger - das sind die Zutaten. Im Falle KAFKAS hat sich der Mut mehr als ausgezahlt. Und so liegen die Ergebnisse deutlich über allen Erwartungen. Doch darum geht es in erster Linie gar nicht. Das, was der Band etwas bedeutet, wird nicht primär in Zahlen gemessen und ausgedrückt.

Auch abseits der Verkaufszahlen konnte sich die Band über hübsche Geschichten und Erfahrungen freuen. So wurde die letzte Single bei mindestens zwei Hochzeiten als das persönliche Hochzeitslied auserkoren. Beide Male hörten die Brautdamen den Song im Radio und fanden, dass dies genau der richtige Hochzeitssong wäre. Eine große Ehre, findet die Band.

Ist die Mischung aus Pop, NDW, Elektro und Punk-Spirit nur eine Nischen- und Sparten-Musik? Wenn, dann wohl nur aufgrund chronischer Unterschätzung - aber ganz sicher nicht durch mangelnde, positive Resonanz seitens der Hörer oder Zuschauer. Bekamen KAFKAS eine Chance, so ist das Feedback fast immer sehr gut bis geradezu euphorisch. Dies bewiesen auch die Auftritte im Hessenfernsehen, ein Dreh mit RTL, ein Beitrag auf SAT 1, ein Platz 1 in MTVs Rockzone, sowie Berge von Hörerpost überzeugter Radiohörer.

Nun sind Mathias Jakobs (Milky Chance) Versionen von "Was dir fehlt" und der Videoclip von Christoph Mengeler startklar. Die Single ist bereits im Programm der Mc Donalds-Filialen zu hören. Als Special gibt es eine Version mit den freundlichen Bläsern der 'Heimatklänge Giesel'. Hurra!

HYLL
19:15 - 20:00
HYLL
19:15 - 20:00

19:15 - 20:00 Uhr HYLL - Stoner Rock

Blutige Finger, zertrümmerte Sticks, Schweißtropfen tränken den Boden und die Wände ... „Incredibly explosive [...] they won’t let you down!“ beschrieb das BBC Radio diese Band. HYLL ist geballte Energie, die von den drei Mitgliedern auf der Bühne gesammelt wird, um damit das Publikum zu überwälzen. Sie machten im Sommer 2018 für mehrere Shows Halt in England und war während einer Deutschland Tour 2017 national unterwegs. Übrig blieb nichts als Schweiß, gedehnte Nackenmuskeln und verbrannte Erde. Die Stilrichtung kann als eine moderne Art des Stoner Rocks bezeichnet werden; eine Mischung aus groovenden Beats, eingängigem Gesang und explosiven Ausbrüchen. Die gemeinsame Leidenschaft der Mitglieder wird der Zuhörerschaft spätestens bei den Jams bewusst. Als fester Bestandteil der Live-Shows gehören die improvisierten, von Herzen kommenden Spontanfeuerwerke zu HYLL-Shows, wie das verwunderte Augen- und Ohrenreiben der Zuhörer nach jedem Gig. HYLL – ein Erlebnis.
Facebook
Web

Vortragszelt
Veganismus und Gesundheit
11:00 - 11:45
Christiane Bürger
Veganismus und Gesundheit
11:00 - 11:45

11:00 - 11:45: Veganismus und Gesundheit - Christiane Bürger, Hausärztin


Themen des Vortrags: Die vegane Ernährung, ihre Vorteile zur omnivoren Ernährung, insbesondere auch in Bezug auf die weltweit steigenden Zivilisationskrankheiten,der Mythos der Mangelerscheinungen, die häufigsten Fragen von Veganern in unserer Hausarztpraxis, Laboranalyse bei Veganern, regelmäßig, einmal jährlich, das aktuelle Thema - zunehmende Nahrungsmittelunverträglichkeiten bei gestörtem Mikrobiom, das wertvolle Getreide ""der Hafer"", Helfer bei der Hypercholesterinämie (Fettstoffwechselstörung) ...
Als Fazit ist zu sagen, dass Wohlbefinden, Gesundheit und Krankheit unmittelbar mit der Ernährung zusammenhängen!"

Web

Tierqual aufgedeckt - und was dann?
11:45 - 12:30
Dr. Katharina Weiss
Tierqual aufgedeckt - und was dann?
11:45 - 12:30

11:45 - 12:30: Tierqual aufgedeckt - und was dann? - mit Dr. Katharina Weiss, Pressesprecherin Animal Equality Deutschland

"Regelmäßig bringt Animal Equality die Tierqual in der Massentierhaltung an die Öffentlichkeit. Aber wie gehts dann weiter? Was sind die rechtlichen Konsequenzen, wo versagen die Behörden? Und wie kann Animal Equalitys Ernährungsprogramm "Love Veg" trotzdem bei individuellen Entscheidungen unterstützen und den gesellschaftlichen Wandel voranbringen?"
Web

plantAge
12:30 - 13:00
plantAge

12:30 - 13:00: plantAge - werde bioveganer Selbstversorger in der neuen Gemüse-Genossenschaft bei Berlin.

plantAge startet die erste genossenschaftlich organisierte solidarische Landwirtschaft bei Berlin, gegründet aus der Motivation heraus Landwirtschaft ohne Tierleid, ohne Nutztiere, ohne Tiermist und dafür mit einer Gemeinschaft zu starten. Ab Frühjar 2019 werden wir Gemüsekisten an Berliner Depots liefern, saisonal und regional"
Web

Dr. Melanie Joy (EN)
13:00 - 14:00
In englischer Sprache
Dr. Melanie Joy (EN)
13:00 - 14:00
In englischer Sprache

13:00 - 14:00: Dr. Melanie Joy - Wie VeganerInnen ihre Beziehungen und ihre Kommunikation verbessern können (In Englischer Sprache)

Vielen Veganer*innen fällt es schwer oder unmöglich, sich den Nicht-Veganer*innen in ihrem Umfeld verbunden zu fühlen und sich auf eine Weise über das Thema Vegansimus zu unterhalten, die nicht zu Konflikten führt. Häufig finden es Veganer*innen auch schwierig, sich in andere Veganer*innen hineinzufühlen oder mit ihnen zu kommunizieren, wenn diese abweichende Ideen vertreten. In diesem Vortrag erläutert Dr. Melanie Joy die Grundsätze und Werkzeuge für gesunde Beziehungen und gibt Tipps dazu, wie man selbst über die herausforderndsten Themen produktiv diskutieren kann.
Web

Veganismus im Digitalen Zeitalter (EN)
14:00 - 14:45
Sadia Badiei
Veganismus im Digitalen Zeitalter (EN)
14:00 - 14:45

14:00 - 14:45: Veganismus im Digitalen Zeitalter - mit Sadia Badiei; Blogger und Diätspezialist (In englischer Sprache)

"Die globale Verlagerung hin zum pflanzlichen Essen bleibt dank der Kraft der sozialen Vernetzung bestehen. Innerhalb der nächsten 3 Jahre werden voraussichtlich über 3 Milliarden Menschen Social Media aktiv nutzen. Es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt, diese Plattform als mächtiges Medium zu nutzen, um die vegane Botschaft mit der Welt zu teilen.
Web

Biozyklisch-vegane Landwirtschaft
14:45 - 15:30
Anja Bonzheim, Pressesprecherin BIO.VEG.AN.
Biozyklisch-vegane Landwirtschaft
14:45 - 15:30

14:45 - 15:30: Biozyklisch-vegane Landwirtschaft mit Anja Bonzheim

Anja Bonzheim hat Ökolandbau und Vermarktung und Öko-Agrarmanagement in Eberswalde studiert. In ihren Abschlussarbeiten beschäftigte sie sich mit dem Thema der bio-veganen Landwirtschaft in Deutschland, mittlerweile arbeitet sie beim kürzlich gegründeten Verein „Biozyklisch-Veganer Anbau e.V. (BIO.VEG.AN.)". Sie wird den biozyklisch-veganen Anbau vorstellen, der ganz ohne landwirtschaftliche Tierhaltung und die Nutzung von Schlachthofabfällen in der Düngung auskommt und uns zeigen, dass vegane Grundsätze auch in der Landwirtschaft möglich und erstrebenswert sind, welche Besonderheiten man beim biozyklisch-veganen Anbau beachten muss und welche Ziele und Projekte BIO.VEG.AN. verfolgt. Anschließend wird es Raum geben, gemeinsam zu diskutieren und Fragen zu klären.
Web

Ein Lebenshof entsteht - Von Ausbeutung zu Respekt
15:30 - 16:15
Ein Lebenshof entsteht - Von Ausbeutung zu Respekt
15:30 - 16:15

15:30 - 16:15: Mit Vertreter*innen von "Lasst die Tiere leben" - Ein Lebenshof entsteht: Von Ausbeutung zu Respekt

"Lasst die Tiere leben" - Lebenshöfe bei Berlin: Wir sind ein gemeinnütziger Verein zur Förderung des Tierschutzes und des Veganismus für ein friedliches Miteinander zwischen Mensch und Tier. Zu unserem Verein gehören die „Muckele’s Farm“ in Michendorf, das „Animal Refuge“ in Buckow/OT Hasenholz sowie unser großes Lebenshof-Projekt „Elisenhof“ in Müncheberg/OT Hermersdorf, wo wir ein ehemaliges Massentierhaltungsgelände in einen Ort des Friedens verwandeln möchten. Außerdem liegt es uns am Herzen, den Menschen die ethische Bedeutung des Veganismus sowie die gesundheitlichen und ökologischen Vorteile dieser Lebensweise nahe zu bringen. Doch allein können wir diesen Traum nicht verwirklichen - darum freuen wir uns umso mehr über die tatkräftige wie finanzielle Unterstützung vieler wundervoller Menschen.
Web

Die Israelische Ernährungsrevolution (EN)
16:15 - 17:00
Ori Shavit - In Englischer Sprache
Die Israelische Ernährungsrevolution (EN)
16:15 - 17:00

15:30 - 16:15: Ori Shavit; israelische Ernährungsjournalistin, Rednerin und vegane Aktivistin - Die israelische Ernährungsrevolution (In englischer Sprache)

In nur wenigen Jahren hat sich Israel zu einem großartigen Ort für eine pflanzliche Ernährung entwickelt, mit mehr als 5 % der Bevölkerung als Veganer*innen und Hunderten von veganen und vegan-freundlichen Restaurants in Tel Aviv. Wie wurde Veganismus so populär? Ori Shavit, eine der führenden Stimmen des Veganismus in Israel, wird erklären, was passiert ist und was andere Länder aus ihren Erfahrungen lernen können.

Ori Shavit - Israelische Ernährungsjournalistin, Rednerin und vegane Aktivistin
Web

Es ist an der Zeit, eure Herzen zu öffnen (EN)
17:00 - 17:30
Oren Ben-Yosef
Es ist an der Zeit, eure Herzen zu öffnen (EN)

17:00 - 17:30: Oren Ben-Yosef - Israelische Vereinigung zur Abschaffung der Tierversuche (In englischer Sprache)

Unglaubliche Geschichten und atemberaubende Zeugnisse - das fanden wir, als wir die Operation "Open Heart" starteten, in der wir Ex-Forscher und Studenten ihr Schweigen über Tierversuchslabore brechen ließen, um der Öffentlichkeit zu zeigen, wie es ist, ein "Labortier" zu sein. Da es ein bemerkenswertes Dokument wird, das von den Verteidigern der Tierforschung nicht ignoriert werden kann, ist "Open Heart" in der Tat eines der wichtigsten Projekte der israelischen Gesellschaft für die Abschaffung der Vivisektion.

Oren Ben-Yosef - Israelische Vereinigung zur Abschaffung der Tierversuche

Philosophie der Tierrechte
17:30 - 18:15
Philosophie der Tierrechte
17:30 - 18:15

17:30-18:15: Philosophie der Tierrechte - Prof. Bernd Ladwig, Professor für politische Theorie am Otto-Suhr-Institut (OSI) der Freien Universität Berlin

Die Idee der Tierrechte stößt bei vielen Philosophen und Juristen nach wie vor auf Abwehr. Im Vortrag soll gezeigt werden, dass die gängigen Einwände entkräftet werden können. Empfindungs- und erlebensfähige Tiere sind Individuen eigenen Rechts, die mit Bezug auf besonders wichtige Interessen um ihrer selbst willen Beachtung verdienen.
Web

VEGAN & STARK! Berlin Strength - veganes Fitnessstudio
18:15 - 19:00
Berlin Strength
VEGAN & STARK! Berlin Strength - veganes Fitnessstudio
18:15 - 19:00

18:15 - 19:00: VEGAN & STARK! Gespräch mit den Inhaberinnen von Berlins stärkstem Fitnessstudio

Wir wissen, dass man sportliche Ziele erreichen kann, ohne tierische Produkte zu konsumieren. Wir möchten als positives Beispiel vorangehen, Vorurteilen entgegenwirken und zeigen, dass Leistungs-/Sport auch mit einer tierfreundlichen Ernährung möglich ist. Stark sein heißt für uns auch der mächtigen Lebensmittelindustrie entgegenzustehen und kein Lebewesen für unsere Zwecke zu unterdrücken. Wir möchten mit sportlichen Leistungen zeigen, dass Veganismus gesund, sexy und alltagstauglich ist. Veganismus ist die Zukunft, auch im Leistungssport.
Web

Ein pro-intersektioneller Ansatz und der Kampf für Tierrechte
19:00 - 20:00
Ein pro-intersektioneller Ansatz und der Kampf für Tierrechte
19:00 - 20:00

18:00 - 19:00: Ein pro-intersektioneller Ansatz im Kampf für Tierrechte - mit Honey LaBronx, Vegane Drag Queen (In englischer Sprache) Der Kampf für soziale Gerechtigkeit ist so alt wie die Menschheit selbst. Ende der 1960er-Jahre zeigte sich jetzt in der Schwarzen FeministInnen-Bewegung, dass unsere verschiedenen Identititäten überlappen können, was wiederum dazu führen kann, dass Menschen innerhalb der unterdrückten Gemeinschaften besondere Formen der Unterdrückung erfahren. In diesem Vortrag geht es darum, was diejenigen, die für Tierrechte kämpfen, aus einem pro-intersektionellen Ansatz lernen können und wie das Wissen um das Leiden unserer Mitmenschen uns zu besseren FürsprecherInnen für die Tiere machen kann.
Web

Vegan Summer Lounge
Aiko
13:30 - 14:15
Aiko - Singer Songwriter
Aiko
13:30 - 14:15

13:30 - 14:15: Aiko - Singer Songwriter

Aiko ist eine Indie-Sängerin und Songwriterin mit Sitz in der Tschechischen Republik. Mit Liedern über Einsamkeit und Liebe genießt sie es, aufzutreten und gelegentlich zu schmusen. Am 25. August veröffentlicht sie ihre erste gleichnamige EP "Aiko".
Web
Youtube:
Facebook
Instagram

Cloudy Verdecia
15:00 - 15:30
Claudi Verdecia - Singer
Cloudy Verdecia

15:00 - 15:30: Cloudy Verdecia

Wild und verspielt und dabei vor allem authentisch singt sich die halb-Kubanerin mit der rauchigen Stimme nun schon seit einigen Jahren von Bühne zu Bühne. Claudi Verdecia ist geboren und aufgewachsen in Berlin und schreibt auf ihrer Gitarre Songs, die berühren, verwunden und bewegen. Angetrieben von ihrer Leidenschaft für Rock N Roll und tief gehende Texte kreiert die 19-jährige Künstlerin sowohl in ihrer Band ,New Greed' als auch als Solo-Artist Musik, die mitreißt. Seit Oktober 2017 lebt die junge Sängerin nun vegan und möchte ihr Talent und ihre Reichweite nutzen, um den Menschen ,,Plant-Based-Music'' näher zu bringen.
facebook Fotocredit: Vertucciart

A&B
16:00 - 17:00
A&B Band
A&B
16:00 - 17:00
A&B Band

16:00 - 17:00: A&B Band

Zwei Gitarren, zwei Stimmen und meistens eine Meinung. So praktiziert das Duo einen Musikstil, den sie selbst als "Lagerfeuer-Pop" bezeichnen. Stilelemente aus verschiedenen Genres wie Rock, Rap, Punk und Jazz untermauern die witzig und sinnbefreiten bis tiefgründig und gesellschaftskritischen Texte.
Web

Soña Ensons
17:15 - 18:00
Soña Ensons
17:15 - 18:00

Old Dust Hollow
18:15 - 19:00
Old Dust Hollow - OneMan Band
Old Dust Hollow
18:15 - 19:00

18:15 - 19:00: Old Dust Hollow - OneMen Band

“I’m just another lost soul”, so stellt sich Old Dust Of Hollow in seinem 12-Tracks multi-shaded blues-rock Album "Insane Loner" vor. Er wechselt zwischen primordialem country-blues Stöhnen, schreienden Slide-Gitarren und schweren psychedelischen Riffs, alles aufgepeppt von seiner weinenden Mundharmonika und seinem Fuß-Schlagzeug.
Definitiv zu laut, um eine One Man Band zu sein !!

Web
Facebook
Web

Workshopzelt
Mandelmilch - die Königin unter den pflanzlichen Milchalternativen
11:00 - 12:00
PerlAmande
Mandelmilch - die Königin unter den pflanzlichen Milchalternativen
11:00 - 12:00
PerlAmande

Viele Tipps und Informationen zur Herstellung von Mandelmilch in Rohkostqualität aus weißem Mandelmus. Ist billiger als gekaufte, schmeckt köstlich und hat alle Vitamine in organischer Form für den Körper aufnehmbar. Wusstest du, dass Mandelmilch aus Rohkost-Mandelmus die einzige Nussmilch ist, die basisch wirkt? Mit Verkostung und Rezepten zum mitnehmen.

Klimataler herstellen
12:30 - 13:30
Ökowerk Berlin
Klimataler herstellen
12:30 - 13:30
Ökowerk Berlin

Mit den Klimatalern des Naturschutzzentrums Ökowerk Berlin e. V. lässt sich Berlin verschönern und vor allem finden viele Bienen, Hummeln und Schmetterlinge neue Nahrung. Anleitung und vertiefende Infos gibt Laura in diesem Workshop.

Pflanzenbasierte Landwirtschaft - ein Zukunftsmodell
15:30 - 16:30
plantAge Solawi
Pflanzenbasierte Landwirtschaft - ein Zukunftsmodell
15:30 - 16:30
plantAge Solawi

In diesem Workshop werden u.a. die Fragen gestellt: – Kann man Bienen vegan halten? – Wann ist es für Veganerinnen und Veganer akzeptable mit Tiermist zudüngen? – Wie lassen sich Lebenshöfe und Lebensmittelanbau für eine pflanzlich-basierte Lebensweise kombinieren? – Inwieweit ist biologischer Anbau wichtig für eine pflanzliche Lebensweise wichtig? plantAge ist eine schnell wachsende Gemeinschaft von Menschen aus Berlin und Brandenburg, die eine solidarische Landwirtschaft biologisch und vegan aufbauen. Dazu möchten sie euch auf eine kleine kreative Reise mitnehmen, um eure Ideen und Feedback in die Planung einer pflanzenlich-basierten Landwirtschaft mit einzubeziehen. Noch mehr über ihre konkrete Entwicklung können sie euch an ihrem Stand auf dem Veganen Sommerfest 2018 berichten.
Web

Sommerliche Nougatpralinen
17:00 - 18:00
Das Bernsteinzimmer
Sommerliche Nougatpralinen
17:00 - 18:00
Das Bernsteinzimmer

Im Workshop lernst du wie man mit guter, veganer Schokolade und Nussmusen selber Nougat herstellen kann. Simple, leckere und hochwertige Pralinen werden das Ergebnis sein!
Facebook

Wilde Pflanzen - Geschenke der Natur
14:00 - 15:00
Monika Witte
Wilde Pflanzen - Geschenke der Natur
14:00 - 15:00
Monika Witte

In diesem spannenden Workshop geht es um das Erkennen, Sammeln und Weiterverarbeiten von Wildkräutern. Einige Wildpflanzen werden vorgestellt, ihre Wirkung erläutert, und praktische Tipps gegeben, wie man hieraus Produkte so wie Heilöle, Salben, Kosmetik und mehr herstellen kann!
Web

Stressbewältigung als Aktivist*in
18:30 - 20:00
Sabrina Klein
Stressbewältigung als Aktivist*in
18:30 - 20:00
Sabrina Klein

“Müsste ich mich nicht eigentlich noch viel häufiger für Tiere einsetzen? Kann ich überhaupt jemals genug tun? Wie ertrage ich das Leid, mit dem ich ständig konfrontiert werde? Und wie halte ich es aus, dass so viele andere Leute nicht hinsehen wollen?”
Ebenso wie andere soziale Bewegungen lebt auch die vegane Bewegung davon, dass Menschen Zeit und Kraft in die Arbeit an gesellschaftlichen Veränderungen investieren. Dieses Engagement ist wichtig, kann jedoch auch zu einer Belastung werden, unter der die Aktivist*innen leiden und schließlich sogar “ausbrennen” können. Im Workshop erarbeiten die Teilnehmenden individuelle Möglichkeiten zur Reduktion von Stress und Prävention eines Burnouts. Darüber hinaus wird ein Raum geschaffen, um mögliche Schwierigkeiten zu besprechen und persönliche Bewältigungsstrategien miteinander zu teilen.
Der Workshop wird geleitet von Sabrina Klein (Psychologin MSc).

 

Sonntag, der 26.8.2018

/* * Custom CSS For Timetable */ #sched-schedule-26-68210004 .sched-column-header { background: #d6d6d6; color: #179fdb; } #sched-schedule-26-68210004 .sched-column-header:after { background: #ffffff; } #sched-schedule-26-68210004 .sched-columns .sched-column:last-child .sched-column-header:after { background: #d6d6d6; } #sched-schedule-26-68210004 .sched-column-bg-block { background: #ffffff; border-color: #e8e8e8; } #sched-schedule-26-68210004 .sched-column-bg-block:after { background: #f5f5f5; } #sched-schedule-26-68210004 .sched-row-no-title .sched-column .sched-column-bg { box-shadow: 0 -1px 0 #e8e8e8; } #sched-schedule-26-68210004 .sched-title { color: #01c0c8; } #sched-schedule-26-68210004 .sched-time-value { color: #464f49; } #sched-schedule-26-68210004 .sched-event .sched-event-inner { color: #ffffff; text-align: center; } #sched-schedule-26-68210004 .sched-event.sched-event-invert .sched-event-inner { } #sched-schedule-26-68210004 .sched-event-title { text-overflow: ellipsis; white-space: nowrap; overflow: hidden; } #sched-schedule-26-68210004-popup .sched-popup-description { } #sched-schedule-26-68210004-popup .sched-popup-description .sched-meta a, #sched-schedule-26-68210004-popup .sched-popup-description .sched-popup-description-text a { color: #179fdb; } #sched-schedule-26-68210004-popup .sched-popup-description .sched-meta, #sched-schedule-26-68210004-popup .sched-popup-description .sched-popup-description-text { color: #5c5e58; background: #ffffff; }
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
Bühne
Aubergine a La Parmigiana with a Twist
12:00 - 12:45
Kochshow mit Ines Romanelli - In englischer Sprache
Aubergine a La Parmigiana with a Twist
12:00 - 12:45

12:00 - 12:45: Kochshow mit Ines Romanelli

Ines transforms traditional recipes into plant based mouthwatering culinary adventure. Her cooking demos are fun, interactive and extremely informative; her main focus is to combine taste, texture, tradition, health and wellbeing.
Facebook

Modenshow
13:30 - 14:30
Modenshow
Modenshow
13:30 - 14:30
Modenshow

13:30 - 14:30: Modenshow

Die neusten Highlights aus der Mode-Branche!

Outro Animal Rights March Berlin
14:30 - 15:30
Animal Rights March
Outro Animal Rights March Berlin
14:30 - 15:30
Animal Rights March

14:30 - 15:30: Zum Thema Tierrechte und vegane Lebensweise - Zu Gast sind Vertreter*in des Animal Rights March
Web

Kochshow mit Sophia Hoffmann
15:30 - 16:30
Zero Waste Küche - Nachhaltig lecker kochen
Kochshow mit Sophia Hoffmann
15:30 - 16:30
Zero Waste Küche - Nachhaltig lecker kochen

15:30 - 16:30: Zero Waste Küche - Nachhaltig lecker kochen

Jahr für Jahr landen in Deutschland 11 Millionen Tonnen Lebensmittel im Wert von ca. 25 Milliarden Euro im Müll. 61% davon stammen aus Privathaushalten. Köchin und Autorin Sophia Hoffmann engagiert sich gegen Foodwaste und für mehr Nachhaltigkeit in der Küche. Sie erklärt wie man bewusst und maßvoll einkauft, pflanzliche Lebensmittel kreativ verarbeitet und leckere Ergebnisse zaubert. Mit Lebensmittelspenden von SirPlus kocht Sophia auf der Bühne den Beweis.

Ben Urbanke
16:30 - 17:00
Ben Urbanke

16:40 - 17:00: Finale Ben Urbankes Spendenaktion: #JederKMhilft


Web

The Hunting ELephants
17:00 - 18:00
Band
The Hunting ELephants
17:00 - 18:00
Band

17:00 - 18:00: The Hunting ELephants

Das kann doch nicht sein. Erzähl‘ keinen Scheiß. Das ist doch keine Frauenstimme.“ – Doch, ist es. Bei dieser Band merkt man sofort wo die Stärken der Musik der 4 Stuttgarter liegen. Du hörst eine gewaltig-charismatische Stimme, welche dich mit eingängigen Beats, Leichtigkeit, einer gesunden Prise Übermut und dem nötigen Rhythmus über das Parkett dancen lassen. Live überzeugender als jedes Liebesgeständnis. Bock auf charmanten Indierock? Hallo und guten Tag bei The Hunting Elephants. Auf die Demo „Extraordinary“ aus dem Jahr 2015 folgt am 17.11.2017 die Debut EP “Alter Ego“, welche nicht nur die Vielseitigkeit, sondern auch das musikalische Potential der Band zeigt. Produziert von Marten Thielges (u.a. Schmutzki, Heisskalt) wird auf dieser Platte eines klar: Diese Band ist hungrig auf mehr und will dich dabei haben.
Web
Facebook

Vortragszelt
Warum sollten Feministinnen für Tierrechte kämpfen (EN)
12:15 - 12:45
Karolina Skowron - In englischer Sprache
Warum sollten Feministinnen für Tierrechte kämpfen (EN)

12:15 - 12:45: Warum FeministInnen für Tierrechte kämpfen sollten? (In englischer Sprache)

Wie hängt die Situation von Frauen und Tieren in der Gesellschaft zusammen? Was haben unsere Bewegungen gemeinsam und warum sollten sie Hand in Hand gehen?

Karolina Skowron - Fundacja Alberta Schweitzera, Polnisches Büro der Albert Schweitzer Stiftung
Web

Vereinigte transparente Wirtschaft (EN)
12:45 - 13:30
Isaac Thomas - In englischer Sprache
Vereinigte transparente Wirtschaft (EN)
12:45 - 13:30

12:45 - 13:30: Vereinigte transparente Wirtschaft: Die nächste Ebene des veganen Bewusstseins (in Englischer Sprache)

Mit einem signifikanten Anstieg der Anzahl von Menschen, die weltweit einen veganen Lebensstil verfolgen, ist es mehr denn je notwendig, dass eine vereinte internationale Gemeinschaft von Veganern zusammenarbeitet, um positive Veränderungen voranzutreiben. Zu diesem Zweck hat VeganNation das erste dezentrale globale vegane Ökosystem geschaffen. Mit einem auf Blockchain basierenden Währungssystem, VeganCoin, hat die Plattform das Potenzial, über 300 Millionen Menschen weltweit zu vereinen, um Bewusstsein zu schaffen und für das gemeinsame Ziel zu arbeiten, unsere Welt zu einem besseren Ort zu machen.
Web

Interview mit dem Forensiker
14:15 - 15:00
Dr. Mark Benecke, Forensiker
Interview mit dem Forensiker
14:15 - 15:00

14:15 - 15:00: Interview mit dem Forensiker mit Dr. Mark Benecke

Immer mehr Menschen möchten ihre Kinder auch vegan ernähren. Die Gründe hierfür sind unterschiedlich: Tierschutz, Gesundheit, Klimawandel, Welthunger… Doch ganz egal warum Eltern dies tun möchten – sie sollten sich darüber informieren, worauf sie achten müssen. In diesem Vortrag gibt es einen kurzen, intensiven und wichtigen Überblick von Carmen Hercegfi, Spezialistin für die vegane Familienernährung
Web

Die Ernährung in der veganen Schwangerschaft und Kindheit
13:30 - 14:15
Carmen Hercegfi
Die Ernährung in der veganen Schwangerschaft und Kindheit
13:30 - 14:15

13:30 - 14:15: Die Ernährung in der veganen Schwangerschaft und Kindheit

Immer mehr Menschen möchten ihre Kinder auch vegan ernähren. Die Gründe hierfür sind unterschiedlich: Tierschutz, Gesundheit, Klimawandel, Welthunger… Doch ganz egal warum Eltern dies tun möchten – sie sollten sich darüber informieren, worauf sie achten müssen. In diesem Vortrag gibt es einen kurzen, intensiven und wichtigen Überblick von Carmen Hercegfi, Spezialistin für die vegane Familienernährung.

Carmen Hercegfi: Ganzheitliche Ernährungsberatung für vegane Familien
Web

Warum Tierrechtler mit einem Tiertransporter in die Innenstädte fahren
15:00 - 15:30
Jan Peifer
Warum Tierrechtler mit einem Tiertransporter in die Innenstädte fahren

15:00 - 15:30: Warum Tierrechtler mit einem Tiertransporter in die Innenstädte fahren

Jan Peifer stellt in seinem Vortrag die neue Kampagne des Deutschen Tierschutzbüros mit dem Titel „TRUCK YOU – Tiertransporte schmecken nicht“ vor und beschreibt, warum es nötig ist, mit einem original Tiertransporter in die Innenstädte von Deutschland zu fahren und die Menschen über Tiertransporter und die Massentierhaltung aufzuklären. „Über 3,7 Millionen Tiere werden jeden Tag über Deutschlands Autobahnen transportiert und genau dies wollen wir sichtbar machen.“, so Jan Peifer, der Vorstandsvorsitzende des Deutschen Tierschutzbüros.

Jan Peifer, Gründer und Vorstandsvorsitzender Deutsches Tierschutzbüro
Web

Vegane Ernährung für Hunde
15:30 - 16:00
Leni Lecker
Vegane Ernährung für Hunde

Leni Lecker von Vegan4Dogs erzählt aus dem veganen Hundeleben. Was füttert man eigentlich einem veganen Hund? Kocht man selber oder gibt es auch fertiges Futter?
Web

Vegan-Klischee ade!
16:00 - 16:45
Vegan-Klischee ade!
16:00 - 16:45

16:00 - 16:45: Vegan-Klischee ade! Wissenschaftlich fundierte Antworten auf kritische Fragen zu pflanzlicher Ernährung

In seinem gleichnamigen Vortrag zu seinem Buch "Vegan-Klischee ade!" gibt der studierte Ernährungsberater Niko Rittenau einen Einblick in einige Inhalte seines Werkes und überprüft häufige Mythen über die vegane Ernährung auf ihren Wahrheitsgehalt. Evidenzbasiert, aber dennoch leicht verständlich spricht er über Vorurteile gegenüber pflanzlichen Lebensmitteln, die Nährstoffbedarfsdeckung in der veganen Ernährung und über eine Reihe an weiteren Ernährungsmythen.
Niko Rittenau, Ernährungsberater, Buchauthor
Web

Wie Veganismus mein Leben und meinen Körper verbessert hat
16:45 - 17:15
Ferdinand Beck
Wie Veganismus mein Leben und meinen Körper verbessert hat

16:45 - 17:15: Wie Veganismus mein Leben und meinen Körper verbessert hat

Wie ich mit einer pflanzlichen Ernährung meine Akne los geworden bin, 20 Kilogramm Muskeln aufgebaut habe und wie sich außerdem mein Lifestyle extrem ins Positive entwickelt hat.
Web

Die Förderung der Veggie-Lebensweise in China
17:15 - 18:00
Doris Pui Ying Lee - In englischer Sprache
Die Förderung der Veggie-Lebensweise in China
17:15 - 18:00

18:15 - 18:00: Doris Pui Ying Lee, Regional Manager East Asia bei ProVeg International

Die Menschen haben einen wachsenden Appetit auf Fleisch und Milchprodukte in China, wo ein Viertel der weltweit gezüchteten Landtiere und mehr als die Hälfte der weltweit gezüchteten Fische aufgezogen und verzehrt werden. Als Befürworter*in des pflanzlichen Essens ist es klar, dass jeder Ansatz, der auf globaler Ebene Wirkung zeigen will, eine Strategie für das Eintreten in China beinhalten muss.
In diesem Vortrag erläutert Doris Lee zunächst die Faktoren, die die aktuellen chinesischen Ernährungstrends prägen. Anschließend wird sie einen Überblick über die Arbeit lokaler chinesischer Gruppen geben, die sich für die Förderung von der pflanzlichen Ernährung und die Reduzierung des Tierkonsums einsetzen, sowie über einige der Herausforderungen, mit denen sie konfrontiert sind. Dieser Vortrag zeigt die Bedeutung des kulturellen und politischen Bewusstseins für eine wirksame internationale Fürsprache.

Web

Vegan Summer Lounge
Hannah Jaha
13:00 - 13:45
Hannah Jaha - Singer Songwriter
Hannah Jaha
13:00 - 13:45

13:00 - 13:45: Eine Stimme - Ein Erlebnis.


Hannah Jaha steht für jungen, modernen Soul-Pop. Die gebürtige Mannheimerin mit gambianischen Wurzeln schreibt Songs auf deutsch und englisch. Die Geschichten die sie dabei erzählt sind oft alltäglich, doch Hannahs Worte und ihre samtweiche Stimme machen ihre Musik zu etwas ganz besonderem. Vor allem live bezaubert die 26-Jährige mit ihrer sympathischen, ehrlichen Art und präsentiert ihren Hörern ihre wundersam schöne Welt.

Mehr über Hannah Jaha
Facebook
Instagram

Robert Horace
14:00 - 14:45
Robert Horace - Singer Songwriter
Robert Horace
14:00 - 14:45

14:00 - 14:45: Robert Horace - Singer Songwriter

Robert Horace ist ein Berliner Singer-Songwriter, der in seiner Musik Einflüsse aus Pop, Funk und dem Folk Genre vereint, um Songs zu schreiben, die das Publikum noch nach dem Konzert summt. Live performt er mit seiner Akustikgitarre, auf der er sich auch rhythmisch begleitet. In seinen englischen Texten setzt er sich mit sich selbst, dem Leben und der Menschheit auseinander. Wer Ohrwürmer oder Musik zum Mitsingen sucht, wird hier fündig!

Pat & Bell
15:00 - 15:45
Pat & Bell - Band
Pat & Bell
15:00 - 15:45

15:00 - 15:45: Pat & Bell - Band

Mit Pat & Bell gibt es eine moderne Mischung aus Country, Rock und Pop zu hören. Ob bei akustischen Auftritten zu zweit oder mit Band, steht die Harmonie der beiden Stimmen im Mittelpunkt.
Tame in the Wild - Musikvideo
Quickcharging - Musikvideo

Luftbrücke
16:00 - 17:00
Luftbrücke Band
Luftbrücke
16:00 - 17:00
Luftbrücke Band

16:00 - 17:00: Luftbrücke

Luftbrücke ist eine frisch gegründete Band aus dem kölner Raum. Die Musiker haben es sich zur Aufgabe gemacht, Musik zu nutzen, um Botschaften zu überbringen. Deshalb geht es um Themen wie Veganismus, Konsum, Gesellschaft, Umwelt und vielem mehr. Dabei ist es den Musikern wichtig, mit Humor und mit Emotionen an die Themen ranzugehen, um die Menschen zu erreichen und keinesfalls mit erhobenem Finger auf der Bühne zu stehen. Freuen Sie sich auf ein buntes Programm mit Musik aus dem Genre Pop und Crossover sowie kabarettistischen Einsätzen.

Michael Brinkworth
17:15 - 18:00
Michael Brinkworth
17:15 - 18:00

17:15 - 18:00: Michael Brinkworth

Michael Brinkworth ist ein in Berlin ansässiger, weltreisender australischer Troubadour mit einem Rucksack voller herzerfrischender Songs. Er hat einen Songwriting- und Performancestil entwickelt, der seine eigene, eigenwillige Einstellung zu Alternativ-Folk mit einem Country-Soul-Twist zum Ausdruck bringt. Seine geschmackvolle Mischung aus rhythmisch-fingerfertigen Gitarrenspiel, bezaubernden melodischen Mundharmonikaklängen und einer tiefen gefühlvollen Stimme, nimmt er euch mit auf eine Reise.
2017 erschien sein Debütalbum mit dem Berliner Indie-Label Greywood Records, "Somewhere To Run From", gefolgt von einem vollen Tourneeplan, sowohl solo als auch mit verschiedenen Formationen seiner sich ständig entwickelnden Band. Derzeit nimmt er sein zweites Studioalbum auf, dessen Veröffentlichung für Anfang 2019 geplant ist, gefolgt von einer internationalen Tournee.
Youtube
Facebook

Workshop
Mandelmilch - die Königin unter den pflanzlichen Milchalternativen
12:00 - 13:00
PerlAmande
Mandelmilch - die Königin unter den pflanzlichen Milchalternativen
12:00 - 13:00
PerlAmande

Vegan Cheese - The Real Deal
13:30 - 14:30
Kojiterie
Vegan Cheese - The Real Deal
13:30 - 14:30
Kojiterie

Das Cashewbert-Team zeigt dir wie man Cashew Frischkäse und Camembert ganz einfach zu Hause selber machen kann.
Web

Fragerunde für vegane Familien
15:00 - 16:00
Carmen Hercegfi
Fragerunde für vegane Familien
15:00 - 16:00
Carmen Hercegfi

Worauf müssen vegane Familien achten? Was sind die typischen Stolpersteine und Hürden – beispielsweise in der Kita und Schule oder wenn die Kinder mäkelig sind? Wie geht man damit um? In diesem Workshop haben vegane Eltern eine Stunde lang die Möglichkeit sich von der Spezialistin auf diesem Gebiet, Carmen Hercegfi, helfen zu lassen. Carmen wird die Fragen sammeln, beantworten und einen Austausch zwischen den Familien anregen. Ziel ist es, gemeinsam Lösungen für den größten Alltagssorgen veganer Familien zu finden. Carmen Hercegfi ist Mutter von zwei Kindern, Ganzheitliche Ernährungsberaterin und Autorin des Buches „Vegan in anderen Umständen“. Sie hat sich in der Beratung auf die Ernährung für vegane Familien spezialisiert.
Webseite und Online-Kurse

Müllfrei leben - Hürden & Lösungen im Alltag
16:30 - 17:30
Zero Waste Verein
Müllfrei leben - Hürden & Lösungen im Alltag
16:30 - 17:30
Zero Waste Verein

16:30-17:15. Zero Waste Verein - Müllfrei leben - Hürden & Lösungen im Alltag