Workshopzelt

 Ein neues Highlight auf dem veganen Sommerfest 2018 ist das Workshopzelt. Viele verschiedene Themen zu einer bewussten pflanzlichen Lebensweise werden hier aufgegriffen. Dabei soll nicht nur zugeschaut werden, sondern auch aktiv gewerkelt, gekocht, gebastelt, diskutiert und vieles mehr gemacht werden! Jede Workshop-Idee rund um pflanzliche Lebensweise ist willkommen. 

Jeder Workshop soll ungefähr eine Stunde gehen. Erwartet werden 10 – 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Es wird sich dabei um unangemeldete Besucher des veganen Sommerfests handeln, die Interesse haben am Workshop teilzunehmen.

Wir haben dein Interesse geweckt und du möchtest einen Workshop halten?
Dann melde dich bei uns unter sommerfest.workshopzelt@gmail.com

 

Wir freuen uns euch den ersten Programmpunkt des Workshopzeltes präsentieren zu dürfen:

Pflanzenbasierte Landwirtschaft, ein Zukunftsmodell – mit plantAge Solawi

In diesem Workshop werden u.a. die Fragen gestellt:
– Kann man Bienen vegan halten?
– Wann ist es für Veganerinnen und Veganer akzeptable mit Tiermist zudüngen?
– Wie lassen sich Lebenshöfe und Lebensmittelanbau für eine pflanzlich-basierte Lebensweise kombinieren?
– Inwieweit ist biologischer Anbau wichtig für eine pflanzliche Lebensweise wichtig?

plantAge ist eine schnell wachsende Gemeinschaft von Menschen aus Berlin und Brandenburg, die eine solidarische Landwirtschaft biologisch und vegan aufbauen. Dazu möchten sie euch auf eine kleine kreative Reise mitnehmen, um eure Ideen und Feedback in die Planung einer pflanzenlich-basierten Landwirtschaft mit einzubeziehen. Noch mehr über ihre konkrete Entwicklung können sie euch an ihrem Stand auf dem Veganen Sommerfest 2018 berichten.

https://www.plantage.farm/solawi/